Fortbildung

SSV-B-Tec e.V.

Fort- und Ausbildung

Lernen mal "GANZ ANDERS"..


Der SSV-B-Tec e.V. ist nicht nur ein Verein für ausgebildete Schützen, sondern bietet auch Lehrgänge nach § 7 des Waffengesetzes an.

Diese Sachkundeprüfung wird benötigt, um später eine Waffenbesitzkarte zu beantragen. Und die Waffenbesitzkarte ist sozusagen der "Führerschein" der Sportschützen. Im Lehrgang werden praktische und theoretische Kenntnisse vermittelt.

Dabei lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer nicht nur den sicheren Umgang mit dem Sportgerät, sondern werden auch im Umgang mit den Gesetzten geschult und erhalten einen Kurs zur Erstversorgung bei Unfällen.


Die Ausbildung erfolgt sowohl  in eigenen Räumen als auch auf den Schießständen und richtet sich nach den didaktischen Methoden und den Grundsätzen der Erwachsenenausbildung.


Gelernt wird in kleinen Gruppen, wir legen großen Wert auf eine freundliche Atmosphäre. Außerdem bildet der SSV-B-Tec e.V. eigene Schießleiter aus, um jederzeit die geschulte Aufsicht auf dem Stand sicher zu stellen.


Viel Aufwand? Allerdings! Wir betreiben einen verantwortungsvollen Sport und sind uns dessen bewusst.


Die Sachkundeprüfung ist dabei nicht an einen Verein gebunden. Auch wer in einem anderen Schützenverein Mitglied ist, kann bei uns die Prüfung ablegen.


Wichtige Mitteilung:

Wir bieten regelmäßig die Teilnahme am Lehrgang zur Sachkunde für Sportschützen an!  Für einen fairen Betrag gibt es nicht nur Urkunde und Zertifikat, sondern auch viel Spaß in freundlicher Atmosphäre.

Der Lehrgang zur

Sachkunde bzw. zum Aufsichten-

lehrgang wurde erfolgreich absolviert.


Nächster Lehrgang voraus. April 2020.

Copyright SSV-B-Tec e.V 2018 © All Rights Reserved